AGB

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Die Inhalte der WEB-Seiten sind Eigentum der RKE Rolf Köster Energieberatung. Kopien und Vervielfältigungen der Inhalte dürfen nur mit Genehmigung des Eigentümers der WEB-Seiten erfolgen. Nachdrucke sind untersagt.

Bei Zustandekommen eines Ortstermins wird die angefallene Zeit einschl. der An- und Abfahrtzeiten auf der Basis eines Stundenlohns von 160,00 Euro zzgl. der gültigen Mehrwertsteuer abgerechnet. Jede angefangene halbe Stunde wird als volle Stunde abgerechnet.

Sollte die Durchführung eines Förderantrag und / oder einer Energieberechnung beauftragt werden, so gelten die Stundenlohnsätze wie vor beschrieben.

Sollte eine pauschale Abrechnung der zu leistenden bzw. beauftragten Arbeiten vereinbart sein, so wird diese Pauschale in der "Checkliste Beratung vor Ort" festgeschrieben. Die "Checkliste Beratung vor Ort" wird dem Auftraggeber nach Durchführung des Ortstermins ausgefüllt als Gedächtnisprotokoll per E-Mail zur Verfügung übersandt. Bei einer pauschalen Kostenvereinbarung ist der Aufwand des Ortstermins in den Kosten enthalten. 

Im Falle einer Kündigung der bereits beauftragten Arbeiten durch den Auftraggeber werden die bis zum Zeitpunkt der Kündigung durchgeführten Arbeiten auf der Grundlage des vor genannten Stundensatzes abgerechnet. Bei pauschalen Kostenvereinbarungen wird die bis zur Kündigung bereits erfolgte Bearbeitung prozentual abgerechnet.

  

Alle vom Auftraggeber bereitgestellten Originalunterlagen (Zeichnungen, Statiken etc.) werden zur Entlastung des

Auftragnehmers nach Beendigung  der Arbeiten an den Auftraggeber kostenfrei zurückgesandt.

Der Mehrwertsteuersatz orientiert sich immer an dem aktuellen gültigen Mehrwertsteuersatz.